Version: B1
© Gaby Beck 
Gaby Beck
systemische Ansatz
Ich arbeite systemisch Der systemische Ansatz geht über die einfache lineare Folge von Ursache und Wirkung (Ursache: „weil ein Mensch als Kind das oder jenes erlebt hat“ folgt Wirkung: „er kann sich heute gar nicht anders verhalten“) hinaus. In der systemischen Arbeit wird das Problem nicht im Individuum sondern zwischen den Individuen gesucht. Sobald Menschen zusammenkommen, entsteht Interaktion. Die in sozialen Systemen wie z.B. Paar, Familie, Team, Schulklasse etc. entstehenden Interaktionsmuster entwickeln sich mitunter ungünstig. Bei systemischer Betrachtung werden Probleme im System nicht nur als Störung einer einzelnen Person gesehen, sondern im Kontext mit dem Gesamtsystem betrachtet. Diese Herangehensweise ermöglicht es, jeden einzelnen Menschen sowohl in seiner Autonomie als auch in seinem Selbstwert zu stärken, die gegenseitige Akzeptanz und das Verständnis zu fördern und das Repertoire der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Neue Kommunikationsstrukturen können erarbeitet und andere förderliche Beziehungsmuster entwickelt werden. Die Wechselwirkung zwischen dem einzelnen Menschen und seinem sozialen Umfeld findet hier besondere Beachtung. Durch die systemische Betrachtung können verwirrend oder chaotisch wirkende Situationen in Gruppen und Familien transparenter und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung verdeutlicht werden. Dadurch können sich Kommunikation und Austausch untereinander verbessern und festgefahrene Beziehungsmuster beginnen sich zu verändern. In der Systemischen Beratung arbeite ich sowohl mit Einzelpersonen als auch mit allen Beteiligten eines Systems (Paare, Familie, Team etc).  Das ist mir auch noch  wichtig: - Meine Werte – Deine Werte: Sie leben Ihr Leben auf Ihre Weise. Und das ist gut so. Ich lebe mein Leben auf meine Weise. Auch das ist gut so. Ich begegne Ihnen stets in Respekt für Ihre Gedanken, Ihre Gefühle und Ihr Handeln. - Ressourcenorientierung: Jeder Mensch hat viele Stärken und Ressourcen. Viele Menschen haben diese noch nicht entdeckt. Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrer Suche nach Ihren Ressourcen, damit Sie diese nutzen können, Ihre Ziele zu erreichen. - Wertschätzung: Jeder Mensch ist einzigartig. Ich achte Sie in Ihrer Individualität und nehme Sie und was Sie mit mir besprechen ernst. 15.12.2015
© Gaby Beck 
Gaby Beck
systemische Ansatz
Ich arbeite systemisch Der systemische Ansatz geht über die einfache lineare Folge von Ursache und Wirkung (Ursache: „weil ein Mensch als Kind das oder jenes erlebt hat“ folgt Wirkung: „er kann sich heute gar nicht anders verhalten“) hinaus. In der systemischen Arbeit wird das Problem nicht im Individuum sondern zwischen den Individuen gesucht. Sobald Menschen zusammenkommen, entsteht Interaktion. Die in sozialen Systemen wie z.B. Paar, Familie, Team, Schulklasse etc. entstehenden Interaktionsmuster entwickeln sich mitunter ungünstig. Bei systemischer Betrachtung werden Probleme im System nicht nur als Störung einer einzelnen Person gesehen, sondern im Kontext mit dem Gesamtsystem betrachtet. Diese Herangehensweise ermöglicht es, jeden einzelnen Menschen sowohl in seiner Autonomie als auch in seinem Selbstwert zu stärken, die gegenseitige Akzeptanz und das Verständnis zu fördern und das Repertoire der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Neue Kommunikationsstrukturen können erarbeitet und andere förderliche Beziehungsmuster entwickelt werden. Die Wechselwirkung zwischen dem einzelnen Menschen und seinem sozialen Umfeld findet hier besondere Beachtung. Durch die systemische Betrachtung können verwirrend oder chaotisch wirkende Situationen in Gruppen und Familien transparenter und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung verdeutlicht werden. Dadurch können sich Kommunikation und Austausch untereinander verbessern und festgefahrene Beziehungsmuster beginnen sich zu verändern. In der Systemischen Beratung arbeite ich sowohl mit Einzelpersonen als auch mit allen Beteiligten eines Systems (Paare, Familie, Team etc).  Das ist mir auch noch  wichtig: - Meine Werte – Deine Werte: Sie leben Ihr Leben auf Ihre Weise. Und das ist gut so. Ich lebe mein Leben auf meine Weise. Auch das ist gut so. Ich begegne Ihnen stets in Respekt für Ihre Gedanken, Ihre Gefühle und Ihr Handeln. - Ressourcenorientierung: Jeder Mensch hat viele Stärken und Ressourcen. Viele Menschen haben diese noch nicht entdeckt. Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrer Suche nach Ihren Ressourcen, damit Sie diese nutzen können, Ihre Ziele zu erreichen. - Wertschätzung: Jeder Mensch ist einzigartig. Ich achte Sie in Ihrer Individualität und nehme Sie und was Sie mit mir besprechen ernst. 15.12.2015
Version: T1
Version: S1
© Gaby Beck 
Gaby Beck
systemische Ansatz
Ich arbeite systemisch Der systemische Ansatz geht über die einfache lineare Folge von Ursache und Wirkung (Ursache: „weil ein Mensch als Kind das oder jenes erlebt hat“ folgt Wirkung: „er kann sich heute gar nicht anders verhalten“) hinaus. In der systemischen Arbeit wird das Problem nicht im Individuum sondern zwischen den Individuen gesucht. Sobald Menschen zusammenkommen, entsteht Interaktion. Die in sozialen Systemen wie z.B. Paar, Familie, Team, Schulklasse etc. entstehenden Interaktionsmuster entwickeln sich mitunter ungünstig. Bei systemischer Betrachtung werden Probleme im System nicht nur als Störung einer einzelnen Person gesehen, sondern im Kontext mit dem Gesamtsystem betrachtet. Diese Herangehensweise ermöglicht es, jeden einzelnen Menschen sowohl in seiner Autonomie als auch in seinem Selbstwert zu stärken, die gegenseitige Akzeptanz und das Verständnis zu fördern und das Repertoire der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Neue Kommunikationsstrukturen können erarbeitet und andere förderliche Beziehungsmuster entwickelt werden. Die Wechselwirkung zwischen dem einzelnen Menschen und seinem sozialen Umfeld findet hier besondere Beachtung. Durch die systemische Betrachtung können verwirrend oder chaotisch wirkende Situationen in Gruppen und Familien transparenter und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung verdeutlicht werden. Dadurch können sich Kommunikation und Austausch untereinander verbessern und festgefahrene Beziehungsmuster beginnen sich zu verändern. In der Systemischen Beratung arbeite ich sowohl mit Einzelpersonen als auch mit allen Beteiligten eines Systems (Paare, Familie, Team etc).  Das ist mir auch noch  wichtig: - Meine Werte – Deine Werte: Sie leben Ihr Leben auf Ihre Weise. Und das ist gut so. Ich lebe mein Leben auf meine Weise. Auch das ist gut so. Ich begegne Ihnen stets in Respekt für Ihre Gedanken, Ihre Gefühle und Ihr Handeln. - Ressourcenorientierung: Jeder Mensch hat viele Stärken und Ressourcen. Viele Menschen haben diese noch nicht entdeckt. Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrer Suche nach Ihren Ressourcen, damit Sie diese nutzen können, Ihre Ziele zu erreichen. - Wertschätzung: Jeder Mensch ist einzigartig. Ich achte Sie in Ihrer Individualität und nehme Sie und was Sie mit mir besprechen ernst. 15.12.2015
Version: T1.1
© Gaby Beck 
Gaby Beck
systemische Ansatz
Ich arbeite systemisch Der systemische Ansatz geht über die einfache lineare Folge von Ursache und Wirkung (Ursache: „weil ein Mensch als Kind das oder jenes erlebt hat“ folgt Wirkung: „er kann sich heute gar nicht anders verhalten“) hinaus. In der systemischen Arbeit wird das Problem nicht im Individuum sondern zwischen den Individuen gesucht. Sobald Menschen zusammenkommen, entsteht Interaktion. Die in sozialen Systemen wie z.B. Paar, Familie, Team, Schulklasse etc. entstehenden Interaktionsmuster entwickeln sich mitunter ungünstig. Bei systemischer Betrachtung werden Probleme im System nicht nur als Störung einer einzelnen Person gesehen, sondern im Kontext mit dem Gesamtsystem betrachtet. Diese Herangehensweise ermöglicht es, jeden einzelnen Menschen sowohl in seiner Autonomie als auch in seinem Selbstwert zu stärken, die gegenseitige Akzeptanz und das Verständnis zu fördern und das Repertoire der eigenen Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Neue Kommunikationsstrukturen können erarbeitet und andere förderliche Beziehungsmuster entwickelt werden. Die Wechselwirkung zwischen dem einzelnen Menschen und seinem sozialen Umfeld findet hier besondere Beachtung. Durch die systemische Betrachtung können verwirrend oder chaotisch wirkende Situationen in Gruppen und Familien transparenter und Möglichkeiten zur Weiterentwicklung verdeutlicht werden. Dadurch können sich Kommunikation und Austausch untereinander verbessern und festgefahrene Beziehungsmuster beginnen sich zu verändern. In der Systemischen Beratung arbeite ich sowohl mit Einzelpersonen als auch mit allen Beteiligten eines Systems (Paare, Familie, Team etc).  Das ist mir auch noch  wichtig: - Meine Werte – Deine Werte: Sie leben Ihr Leben auf Ihre Weise. Und das ist gut so. Ich lebe mein Leben auf meine Weise. Auch das ist gut so. Ich begegne Ihnen stets in Respekt für Ihre Gedanken, Ihre Gefühle und Ihr Handeln. - Ressourcenorientierung: Jeder Mensch hat viele Stärken und Ressourcen. Viele Menschen haben diese noch nicht entdeckt. Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrer Suche nach Ihren Ressourcen, damit Sie diese nutzen können, Ihre Ziele zu erreichen. - Wertschätzung: Jeder Mensch ist einzigartig. Ich achte Sie in Ihrer Individualität und nehme Sie und was Sie mit mir besprechen ernst. 15.12.2015